Handgeschmiedete Messer

Bowies, Fighter, Jagdmesser, Halbintegrale, Neckknives, Campknives, Dolche, User...

  • Portrait

    Portrait

    Mein Name ist Gerhard Wieland, geboren bin ich 1950 in Karlsruhe. Nach dem Abitur entschied ich mich für den Beruf des Goldschmieds. Später machte ich noch die Ausbildung zum Zahntechniker, als der ich bis Mitte 2008 gearbeitet habe. Danach habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Seit Anfang 2016 ist mein Messergewerbe abgemeldet, und ich biete keine Messer mehr zum Verkauf an.

  • Material

    Material

    Ich verarbeite traditionelle, nicht rostfreie Stähle und ausschließlich natürliche Materialien, d.h. einheimische und exotische Hölzer, Hirschhorn und gegebenenfalls Tierknochen.

  • Messer

    Messer

    Sie finden bei mir 3 Kategorien von Messern: „Klassiker“ (Elegante Messer für den täglichen Gebrauch), „Vitrine“ (Edle Schmuckstücke für höchsten Anspruch) und „Bowies & Fighter“ (Lange Klingen für noch längere Freude).

  • Hammerspuren

    Hammerspuren

    Unter Hammerspuren veröffentlicht Wieland, der Schmied hin und wieder Beiträge rund ums Schmieden.

  • Das Paddelfieber packte mich und dann das Bauen von Holzkanus, bis ich im Herbst 2004 neu mit dem – nur schlummernden – Messervirus infiziert wurde, diesmal jedoch mit seiner archaischen Variante, dem Schmieden.

    - Gerhard Wieland
  • Für mich ist es jedes Mal neu eine urtümliche Erfahrung, mit einfachen handwerklichen Mitteln aus einem glühenden Stück Stahl eine Klinge zu schmieden.

    - Gerhard Wieland
  • Mein Logo soll meine Liebe zum skandinavischen Norden, zu meiner Familie und zum Bootfahren ausdrücken – unter der Sonne mit einem symbolischen Kreuz, denn ich bin Christ.

    - Gerhard Wieland
  • Jede Klinge wird von Hand mit geringer mechanischer Unterstützung geschmiedet, gehärtet und bis zum fertigen Messer bearbeitet.

    - Gerhard Wieland

Die jüngste Hammerspur

Des Puddels Kern – Warum ich so gerne Puddeleisen verwende

Bayreuth | September 2015.

des-puddels-kernBeim Durchsehen meines Messer-Portfolios wird euch auffallen, dass man dort recht häufig den Begriff „Puddeleisen“ findet. Ich verwende es z.B. gerne bei Parierelementen oder Abschlüssen. Da es ein besonderes Material mit Herz und Seele ist, habe ich beschlossen, eine kleine Materialkunde zu verfassen. […]

WEITERLESEN

Nach oben

Ich verwende neben Hammer und Amboss auch Cookies. Wenn Sie meine Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier steht mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen